Impressum

Angaben gemäß § 5 TGM:
Pilates Vivace
Sabine Schmid

Postanschrift:
Schwanthalerstraße 127
80339 München

Kontakt:
Telefon: 0151-10513252
E- Mail: sabineschmid@pilates-vivace.de

Urheberrechtliche Hinweise:
Bildnachweis Pilates Vivace, Sabine Schmid

Information gemäß § 36 VSBG
Gemäß § 36 VSGB (Verbraucherstreitbeilegungsgesetz- Gesetz über die alternative Streitbeilegung in Verbrauchersachen) erklärt der Betreiber dieser Website: Wir sind weder bereit noch verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Haftungsausschluss:
Unsere Website enthält Links zu externen Websites Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. 
Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.


ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

 

1.      Terminvereinbarung

Termine sind persönlich, telefonisch oder schriftlich zu vereinbaren. Wir möchten Sie bitten, vereinbarte Termine die Sie nicht einhalten können, 24 Stunden vorher abzusagen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir nicht, oder zu kurzfristig abgesagte Termine voll berechnen müssen. 

2.      Trainingseinheiten sind jeweils 55 Minuten

Private Training: 1 Person 1 Trainer

Duo Training: 2 Personen 1 Trainer

KleinGruppen Training: 4 Personen 1 Trainer

10 Wochen Gruppe 6 bis 12 Personen 1 Trainer

3.      Training in der Gruppe:

Die Buchung einer festen wöchentlichen Trainingszeit in einer unserer KleinGruppen beinhaltet garantierte 42 Wochen Training im Jahr. Vorher angekündigte Fehlzeiten durch Urlaub oder Krankheit können, freie Plätze in anderen Gruppen vorausgesetzt, nachgeholt werden.

3.1.     Versäumnisse/ Ausfall der Trainerin/ höhere Gewalt

Sollte durch eine längere Erkrankung eines Trainers oder aus anderen Gründen die zugesagte Jahres Stundenzahl im Gruppentraining unterschritten werden, so werden die nicht erbrachten Stunden mit dem jeweils gültigen Einzel Stundenpreis zurückerstattet.

3.2.     Studio- / Trainerurlaub ist ca.

Zwischen Weihnachten und dem 6. Januar

Nach Ankündigung durch den Trainer

An Feiertagen / Krankheitszeiten

3.3.     Kündigung

Die Kündigung des Gruppentrainings muss schriftlich an Sabine Schmid, Pilates Vivace erfolgen. Sie kann jederzeit ohne Angaben von Gründen mit einer Frist zum Ende des nächsten Monats erfolgen.

4.      Kursgebühren, Trainingsgebühren  

Alle Kurs und Trainingsgebühren sind an Sabine Schmid, Pilates Vivace zu zahlen. Die    

Gebühr für das wöchentliche KleinGruppentraining ist jeweils zum 10. des laufenden Monats zu  überweisen.  Private und Duo Einzelstunden sind am Trainingstermin direkt bar oder mit EC Karte  zu  bezahlen. 6er und 10er Karten sind im Voraus bar, mit EC Karte oder per Überweisung zu bezahlen.

5.      Pilates Schnupperstunden, Einzelstunden, Geschenkgutscheine

Bedürfen der individuellen Terminvereinbarung. Die so vergebenen Trainingszeiten richten sich nach freien Kursplätzen / Terminen und können von Woche zu Woche variieren. Gutscheine sind ab Ausstellungsdatum 1 Jahr gültig. Bezahlung nach Rechnungsstellung per Überweisung, EC Karte oder Barzahlung mit Quittung.

6.      Regeln für das Training 

Für alle Trainingsstunden/ Kunden gilt: 

Den Anweisungen des Personals im Studio ist bei der Durchführung der Trainingseinheiten zu folgen. Geräte dürfen ausschließlich im Beisein des Trainers und nach vorheriger Einweisung benutzt werden. Im Falle von Verletzung oder medizinischer Beschwerden ist vor Beginn der Trainingseinheit der Trainer hierüber in Kenntnis zu setzen.

7.      Haftung

Das Studio und seine Trainer führen die Trainingseinheiten und Workshops mit höchstmöglicher Sorgfalt durch. Es wird darauf hingewiesen, dass es sich um Präventionsmaßnahmen unter fachkundiger Anleitung handelt. Der Teilnehmer des Trainings, der Wellness Anwendungen wie auch der Workshop Veranstaltungen trägt die volle Verantwortung für sich und seine Handlungen und kommt für verursachte Schäden selbst auf. Der Teilnehmer stellt den Trainer, den Anwender von Wellness Maßnahmen, wie auch den Veranstalter von Workshops von allen Haftungsschäden frei.

8.      Änderungen der Geschäftsbedingungen

Die Geschäftsbedingungen an das laufende Geschehen anzugleichen behält sich Sabine Schmid, Pilates Vivace vor.  Bitte informieren sie sich im Internet oder bei uns vor Ort.